Stöbern Sie durch unsere Angebote

Kategorien

Shops

Die Jönsson-Bande - Der Cornflakes-Raub (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um an begehrte Sammelbilder zu kommen, beschließt der geniale Charles-Ingvar Jönsson mit seinen Freunden, sich heimlich in die Cornflakes-Fabrik zu schleichen. Dabei bringen sie in Erfahrung, dass...

Anbieter: Video Buster
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Sonic Classic Collection
12,56 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Sonic Classic Collection bietet langjährigen und neuen Sonic-Fans die Gelegenheit, durch die heißgeliebten Umgebungen der vier originalen Mega Drive-Abenteuer zu fegen, dabei die Chaos Emeralds einzusammeln und die Welt zu retten. Und das Beste: in der Sonic Classic Collection kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt gespeichert werden - eine Premiere in der Original-Spielereihe! Die Spiele können jetzt also überall und jederzeit gespielt werden! Dazu erhalten Spieler die Chance, anhand der zahlreichen Extras ihr Wissen auszubauen, darunter Videos und Sammelbilder, die mit Sicherheit die Herzen der Fans höher schlagen lassen. * Inhalt: * Sonic The Hedgehog * Sonic The Hedgehog 2 * Sonic The Hedgehog 3 * Sonic und Knuckles

Anbieter: reBuy
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
König der Tiere
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein anderer Maler seiner Zeit hat Wilhelm Kuhnert (1865-1926) unsere Vorstellung von Afrika geprägt. In seinen bestechend lebendigen Zeichnungen, Aquarellen und Gemälden erfasste er mit geradezu wissenschaftlicher Akribie das Charakteristische der Tiere und ihres Lebensraumes. Nicht ohne Grund illustrieren seine Darstellungen einerseits Nachschlagewerke wie Brehms Tierleben und zierten andererseits die populären Sammelbilder des Schokoladenherstellers Stollwerck. Der Band zeichnet ein umfassendes, spannendes Porträt von Kuhnerts außergewöhnlichem Leben und Werk und berücksichtigt dabei auch die aktuelle Debatte über den Umgang mit der kolonialen Vergangenheit Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
König der Tiere
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein anderer Maler seiner Zeit hat Wilhelm Kuhnert (1865-1926) unsere Vorstellung von Afrika geprägt. In seinen bestechend lebendigen Zeichnungen, Aquarellen und Gemälden erfasste er mit geradezu wissenschaftlicher Akribie das Charakteristische der Tiere und ihres Lebensraumes. Nicht ohne Grund illustrieren seine Darstellungen einerseits Nachschlagewerke wie Brehms Tierleben und zierten andererseits die populären Sammelbilder des Schokoladenherstellers Stollwerck. Der Band zeichnet ein umfassendes, spannendes Porträt von Kuhnerts außergewöhnlichem Leben und Werk und berücksichtigt dabei auch die aktuelle Debatte über den Umgang mit der kolonialen Vergangenheit Deutschlands.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Traumwelten 3
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Illustratoren und ihre Arbeiten seit 1931.Der Abschlussband der "Traumwelten" umfasst den längsten Schaffenszeitraum und zeigt die größte Stilvielfalt der Künstler. Hier werden die wichtigsten und originellsten May-Illustratoren von den 1930er-Jahren bis heute vorgestellt. Neben der klassischen Buchillustration finden sich auch wieder Artikel zum beliebten Gebiet der Sammelbilder, zudem kommen in Band III nun auch die zahlreichen Comic-Adaptionen von Karl Mays Werken ins Blickfeld. Wie in den beiden ersten Bänden werden alle Maler und Zeichner biografisch und bibliografisch übersichtlich vorgestellt. Mit Bild- und Personenregister zu allen drei Bänden.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Traumwelten 3
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Illustratoren und ihre Arbeiten seit 1931.Der Abschlussband der "Traumwelten" umfasst den längsten Schaffenszeitraum und zeigt die größte Stilvielfalt der Künstler. Hier werden die wichtigsten und originellsten May-Illustratoren von den 1930er-Jahren bis heute vorgestellt. Neben der klassischen Buchillustration finden sich auch wieder Artikel zum beliebten Gebiet der Sammelbilder, zudem kommen in Band III nun auch die zahlreichen Comic-Adaptionen von Karl Mays Werken ins Blickfeld. Wie in den beiden ersten Bänden werden alle Maler und Zeichner biografisch und bibliografisch übersichtlich vorgestellt. Mit Bild- und Personenregister zu allen drei Bänden.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Fundstücke eines Bilderjägers (Mängelexemplar)
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit seiner Kindheit war Nicolas Bouvier von Bildern fasziniert, seien es Illustrationen, Sammelbilder oder Landkarten. Später schulte sein Malerfreund Thierry Vernet, mit dem er im Fiat Topolino bis nach Afghanistan fuhr, seine visuelle Beobachtungsgabe. Auf dem letzten Abschnitt seiner großen Reise, in Japan, wurde Nicolas Bouvier zum Fotografen, und damit war der Grundstein gelegt für eine Leidenschaft, die ihn jahrzehntelang fesseln sollte: die eines Bilderjägers, immer auf der Suche - in Regionalmuseen, Nationalbibliotheken und auf all seinen Reisen. Die Volkskunst schlug ihn dabei besonders in ihren Bann.Seine Passion mündete schließlich in eine Zusammenarbeit mit dem Genfer Magazin "Le Temps stratégique", für das er von 1992 bis 1997 als Ikonograph arbeitete. Zudem nahm er in seiner eigenen Rubrik "L'image de ..." Illustrationen aus seiner umfassenden Sammlung als Aufhänger für eine Geschichte. Diese Texte samt den zugehörigen Abbildungen versammelt der vorliegende Band. Mit ihnen gelingt es Nicolas Bouvier, sowohl unseren Blick zu schärfen als auch kulturhistorisches Wissen zu vermitteln und uns zu verzaubern.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Fundstücke eines Bilderjägers (Mängelexemplar)
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit seiner Kindheit war Nicolas Bouvier von Bildern fasziniert, seien es Illustrationen, Sammelbilder oder Landkarten. Später schulte sein Malerfreund Thierry Vernet, mit dem er im Fiat Topolino bis nach Afghanistan fuhr, seine visuelle Beobachtungsgabe. Auf dem letzten Abschnitt seiner großen Reise, in Japan, wurde Nicolas Bouvier zum Fotografen, und damit war der Grundstein gelegt für eine Leidenschaft, die ihn jahrzehntelang fesseln sollte: die eines Bilderjägers, immer auf der Suche - in Regionalmuseen, Nationalbibliotheken und auf all seinen Reisen. Die Volkskunst schlug ihn dabei besonders in ihren Bann.Seine Passion mündete schließlich in eine Zusammenarbeit mit dem Genfer Magazin "Le Temps stratégique", für das er von 1992 bis 1997 als Ikonograph arbeitete. Zudem nahm er in seiner eigenen Rubrik "L'image de ..." Illustrationen aus seiner umfassenden Sammlung als Aufhänger für eine Geschichte. Diese Texte samt den zugehörigen Abbildungen versammelt der vorliegende Band. Mit ihnen gelingt es Nicolas Bouvier, sowohl unseren Blick zu schärfen als auch kulturhistorisches Wissen zu vermitteln und uns zu verzaubern.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Hans-Peter Feldmann. Album
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans-Peter Feldmann erzählt mit Bildern. Sein "Foto"-Album enthält außer dem Titel - das Impressum ist auf eine Seite beschränkt - keinen Text. Als Frontispiz sehen wir einige Kartons seines über Jahre angesammelten Bildarchivs: gefundene Fotos aus Zeitschriften, Werbebeilagen und Fotobüchern, Postkarten, Sammelbilder, aber auch eigene Fotos von Reisen, der Familie und dem Freundeskreis. Feldmann imitiert die Art wie wir Fotos aufbewahren, um das Alltägliche aus seiner persönlichen Sicht zu zeigen. Es sind oft die trivialen Begebenheiten, die nicht beachteten Momente, die er für Wert hält, sich ihrer zu erinnern. Dieses überaus unterhaltsame Buch macht süchtig. Es gehört zu den wenigen Büchern, die man nicht ins Regal zurückstellt - denn es sollte immer in greifbarer Nähe bleiben! -"Kunstwerke sollten nicht teuer, nicht einzigartig sein, sondern billig und schnell herzustellen. Ein Gemälde bekommt gleich so eine Wichtigkeit, ein Foto ist da viel beliebiger, das kann man auch leichter wieder wegschmeißen." (Hans-Peter Feldmann) -"Mich interessieren nicht die Brennpunkte des Lebens. Nur fünf Minuten des Tages sind interessant. Ich will den Rest zeigen, das normale Leben." (Hans-Peter Feldmann)

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot